co.met GmbH
Ein Unternehmen der Stadtwerke Saarbrücken GmbH

co.met GmbH
Hohenzollernstrasse 75
66117 Saarbrücken

Tel.: 0681 / 587 – 2292
Fax: 0681 / 587 – 2371
E-Mail: kontakt@co-met.info

Geschäftsführung: Dipl. Ing., EUR ING Peter Backes (Sprecher), Thomas Hemmer
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Tobias Raab

Handelsregister: Amtsgericht Saarbrücken, HRB 12486
Steuernummer: 04012108333
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE216513235

Haftungsausschlußerklärung

 

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

 

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

I.                    Allgemeines

Wir von der co.met GmbH als Betreiber dieser Website verarbeiten unter anderen auch personenbezogene Daten von Ihnen. Wir achten sorgfältig darauf, dass der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten stets im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzanforderungen geschieht. Personenbezogene Daten sind sämtliche Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind. Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Website. Unter Verarbeitung versteht man gem. Art. 4 Nr. 2 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

II.                  Verantwortlicher gem. Art. 4 Nr. 7 DS-GVO

co.met GmbH

Hohenzollernstraße 75

66117 Saarbrücken

sen@sen-cloud.de

0681/587-2292

 

III.                Datenschutzbeauftragter

Unser Unternehmen hat einen eigenen internen betrieblichen Datenschutzbeauftragten, den sie für Auskünfte und weitergehende Fragen gerne unter

Datenschutz@co-met.info

oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte"

kontaktieren können.

 

IV.                Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Der Zweck der Datenverarbeitung richtet sich nach der von Ihnen genutzten Funktion der Website:

 

1)      Besuch der Website

 

a)       Ihr Internet-Browser übermittelt bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, technisch bedingt automatisch personenbezogene Daten (z. B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware) an unseren Server.

Dabei werden diese Daten von uns verarbeitet, um Ihnen unsere Website anzuzeigen, um die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten sowie aus statistischen Zwecken.

b)      Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen indem Ihre Anmeldedaten gespeichert werden, damit diese Daten nicht bei jedem Schließen der Website neu eingegeben werden müssen.

Wir setzen Cookies ebenfalls ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

c)       Rechtsgrundlage der genannten Datenverarbeitungen beim Besuch der Website ist dabei Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den oben genannten Zwecken der Datenerhebung.

 

2)      Erstellen eines Benutzerkontos

Zur Durchführung des von Ihnen geschlossenen Dienstleistungsertrags über Leistungen nach dem MsbG ist das Erstellen eines Benutzerkontos notwendig. Rechtsgrundlage ist hierbei Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DS-GVO.

Zur Registrierung wird ein Anzeigename, Ihr Vor- und Nachname, Ihr Benutzername, sowie Ihre E-Mail-Adresse erhoben und von uns gespeichert. Sie können zusätzliche Angaben machen (u.a. Firmenname, Telefonnummer, Adresse), diese sind zur Registrierung allerdings nicht notwendig.  Weiterhin müssen Sie ein Passwort angeben.

Wenn Sie nicht bereits als Mandant in der Infrastruktur der SEN-Could vorhanden sind, so ist es zusätzlich notwendig, dass sie den entsprechenden „Antrag zur Teilnahme an der SEN.CA" ausgefüllt an die im Formular angegebene Adresse senden. Den Antrag als pdf-Datei finden Sie unter dem Reiter SEN-PKI (obere Menüleiste) auf der rechten Seite „Formulare zum Download". Je nach Konstellation sind weiterhin die sich dort ebenfalls befindlichen Anlagen 1 -3 auszufüllen und dem Antrag beizufügen.

Eine genaue Beschreibung des Registrierungsprozesses in der SEN-Cloud erhalten Sie in dem pdf-Dokument „Registrierungsprozess in der SEN-Cloud_comet.pdf", welches sich ebenfalls unter „Formulare zum Download finden"

Sobald die erforderlichen Daten bei uns vorhanden sind prüfen wir diese und schicken an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine Bestätigung. Sobald Sie diese erhalten haben können Sie sich mit Ihrem Anzeigenamen und Passwort anmelden.

Allgemeine Informationen zum Registrierungsprozess in der SEN-Cloud erhalten Sie in dem pdf-Dokument „Registrierungsprozess in der SEN-Cloud_comet.pdf", welches sich ebenfalls unter „Formulare zum Download finden"

Das Erstellen eines Benutzerkontos ist dabei notwendig um die unter IV. 3) aufgeführten Funktionen nutzen zu können.

3)      Nutzen der Support-Funktion

Die Website ist ein Support-Portal. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit bei Fragen, Anmerkungen, Problemen u.ä. über Erstellen eines Tickets mit uns in Verbindung zu treten. Das Ticketsystem wird dabei nicht von uns selbst, sondern vom Stadtwerke Saarbrücken Konzern betrieben, zu dem auch die co.met GmbH gehört.

Im Rahmen des Ticketsystems unterstützen wir Sie bei Ihrem Anliegen indem wir Ihre Anfragen beantworten.

Rechtsgrundlage der genannten Datenverarbeitung bei der Nutzung der Supportanfrage ist dabei Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus den oben genannten Zwecken der Datenerhebung.

V.                  Empfänger von Daten

1)      Besuch der Website

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen.

Ihre Daten werden auch an das Rechenzentrum des Stadtwerke Saarbrücken Konzerns weitergeleitet, wo sich unsere Server befinden.

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

2)      Erstellen eines Benutzerkontos und Supportanfragen

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der oben genannten Zwecke benötigen.

Ihre Daten werden auch an das Rechenzentrum des Stadtwerke Saarbrücken Konzerns weitergeleitet, wo sich unsere Server befinden. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

 

VI.                Drittländer

Sofern und soweit in dieser Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich anders angegeben, erfolgt keine Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation.

 

VII.              Speicherdauer

Soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt:

 

1)      Besuch der Website

  1. Automatische Übermittlung technischer Daten

    Technische Daten, die automatisch von Ihrem Internetbrowser an unseren Server übermittelt werden, werden nach sieben Tagen gelöscht.
  2. Cookies

    Die von uns genutzten Cookies werden für die Dauer von sieben Tagen auf unserem Server gespeichert.

     

2)      Erstellen eines Benutzerkontos

Ihre Benutzerdaten werden solange gespeichert, wie Sie als Benutzer in unserem Supportportal registriert sind. Diese Dauer knüpft an die Vertragslaufzeit Ihres Dienstleistungsvertrags über Leistungen nach dem MsbG an.

3)      Support-Anfragen

Ihre als Tickets angelegten Supportanfragen werden gespeichert, solange mit Ihnen ein Vertragsverhältnis über Dienstleistungen nach dem MsbG besteht. Unabhängig davon werden die Tickets im Rahmen des Vertragsverhältnisses nach den einschlägigen handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

VIII.            Ihre Rechte

Gerne geben wir Ihnen Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind und an wen wir diese gegebenenfalls weitergegeben haben. Zudem können Sie folgende weitere Rechte bei Vorliegen der jeweiligen rechtlichen Voraussetzungen geltend machen: Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung für bestimmte Zwecke), sowie Datenübertragbarkeit Ihrer bei uns vorhandenen personenbezogenen Daten.

Bei dem Erstellen des Benutzerkontos und der Newsletter-Anmeldung können Sie die von Ihnen hierbei erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Vorgehensweise ist dabei jeweils bei IV., 4), 5) beschrieben.

Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf ein berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO) stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen. Zudem haben Sie das Recht, sich bei Fragen oder Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

 

IX.                Folgen der Nichtbereitstellung

 

1)      Besuch der Website

Wenn sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen, kann dies Auswirkungen auf die Funktionalität der Website haben sodass diese unter Umständen nicht vollumfänglich nutzbar ist.

2)      Erstellen eines Benutzerkontos

Wenn Sie kein Benutzerkonto anlegen, so kann der bestehende Dienstleistungsvertrag möglicherweise nicht vollständig erfüllt werden. Dies kann zudem etwaige Schadensersatzansprüche gegen Sie mit sich führen.

3)      Support-Anfragen

Sofern Sie die Support-Funktion nicht nutzen entstehen Ihnen keine darüberhinausgehenden Nachteile.

 

X.                  Keine automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling wird nicht durchgeführt.

 

XI.                Weiteres

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz unseres Unternehmens haben (beispielsweise zur Auskunft und Aktualisierung Ihrer Personenbezogenen Daten), nehmen Sie bitte unter dem Stichwort „Datenschutz" Kontakt (Datenschutz@co-met.info) mit uns auf.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.